Vancouver

Zweite Niederlage für Curling-Männer

Die deutschen Curling-Männer haben bei den Winterspielen in Vancouver im dritten Gruppenspiel die zweite Niederlage einstecken müssen. Das Team von Skip Andy Kapp musste sich Europameister Schweden mit 3:6 geschlagen geben.

Vor 5600 Zuschauern im ausverkauften Olympic Center von Vancouver verlor die Mannschaft aus Füssen im letzten End die umkämpfte Partie. Die nächste Begegnung steht am 18. Februar gegen Norwegen an.