40.000
  • Startseite
  • » Zwei Tote und neun Verletzte bei Brand in Mehrfamilienhaus
  • Aus unserem Archiv
    Neubulach

    Zwei Tote und neun Verletzte bei Brand in Mehrfamilienhaus

    Eine Frau und ein Mann sind bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus im baden-württembergischen Neubulach ums Leben gekommen. Bei den Toten handelt es sich vermutlich um einen 42-Jährigen Bewohner und dessen 72-jährige Mutter, teilte die Polizei mit. Außerdem erlitten sieben Personen eine Rauchvergiftung. Die genaue Brandursache ist noch nicht bekannt, auch den Brandherd innerhalb der betroffenen Erdgeschosswohnung konnte die Polizei nicht nennen. Die Ermittlungen laufen noch.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Andreas Egenolf 

     

    0261/892320
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    2°C - 4°C
    Dienstag

    4°C - 5°C
    Mittwoch

    6°C - 6°C
    Donnerstag

    5°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!