40.000
Aus unserem Archiv
Freiburg

Zwei Tote bei Massenkarambolage bei Freiburg

dpa

Bei einer Massenkarambolage auf der Autobahn 5 nahe Freiburg sind in der Silvesternacht zwei Menschen ums Leben gekommen. Beteiligt waren zwischen 20 und 40 Fahrzeuge. Bei dichtem Nebel mit Sichtweiten um die 30 Meter fuhr ein Auto auf einen LKW auf, wobei ein Mensch starb. Nach diesem ersten Unfall gab es zahlreiche weitere. Auch in dem Stau, der sich daraufhin bildete, fuhren mehrere Autos aufeinander. Dabei kam ein weiterer Mensch ums Leben.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

2°C - 8°C
Montag

2°C - 6°C
Dienstag

1°C - 5°C
Mittwoch

1°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Sonntag

1°C - 7°C
Montag

2°C - 6°C
Dienstag

1°C - 5°C
Mittwoch

1°C - 5°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!