Zwei Tote bei Gefängnismeuterei in Peru

Lima (dpa). Bei einer Meuterei in einem peruanischen Gefängnis sind zwei Häftlinge erschossen worden. Zwei weitere seien durch Schüsse der Wachen in der Haftanstalt der Stadt Chachapoyas verletzt worden, berichtete der Sender Canal N. Die Häftlinge hätten insgesamt acht Wächter als Geiseln genommen. Die Meuterer fordern offenbar, dass die Haftanstalt künftig von der Polizei und nicht mehr vom nationalen Institut für Strafvollzug verwaltet werde. Deren Mitarbeitern werfen die Häftlinge Misshandlungen vor.