40.000
Aus unserem Archiv
Kasan

Zwei Titel und zweimal Bronze bei Wurfscheiben-EM

dpa

Die deutschen Wurfscheibenschützen haben bei den Europameisterschaften im russischen Kasan zwei Titel und zwei weitere Medaillen gewonnen.

Bei der Generalprobe für die Heim-Weltmeisterschaften vom 31. Juli bis 10. August in München siegte Susanne Kiermayer (Kirchberg) mit 93 Treffern in der Trap-Konkurrenz der Damen ungefährdet vor der Olympia-Zweiten Zuzana Stefecekova aus der Slowakei (88) und der Magdeburgerin Jana Beckmann (87).

Die zweite Bronzemedaille in den Einzel-Konkurrenzen steuerte im Skeet-Wettkampf der Herren Ralf Buchheim (Lebus) bei. Zu den drei Medaillen in den olympischen Disziplinen kam noch der Mannschaftssieg im Trap-Wettkampf der Damen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

5°C - 11°C
Donnerstag

3°C - 9°C
Freitag

2°C - 9°C
Samstag

0°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

4°C - 11°C
Donnerstag

3°C - 9°C
Freitag

2°C - 9°C
Samstag

0°C - 7°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!