40.000
  • Startseite
  • » Zwei Schwerverletzte bei Unfall im Wiener Prater
  • Aus unserem Archiv
    Wien

    Zwei Schwerverletzte bei Unfall im Wiener Prater

    Schwerer Unfall im Wiener Prater: Ein Achterbahn- Waggon krachte am Abend gegen einen Kran, auf dessen Bühne ein Arbeiter stand. Er strich gerade ein Gerüst. Der Mann stürzte laut Polizei acht Meter in die Tiefe und erlitt schwere Kopfverletzungen. Eine Parkbesucherin, die in dem Waggon saß, erlitt ein Schädel-Hirn- Trauma und mehrere Knochenbrüche. Beide wurden ins Krankenhaus geflogen, berichtet die Nachrichtenagentur APA. Wahrscheinlich habe der Arbeiter den Sicherheitsabstand falsch eingeschätzt. Der Prater mit seinem berühmten Riesenrad ist eine der Hauptattraktionen Wiens.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    1°C - 5°C
    Sonntag

    3°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 6°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!