40.000
Aus unserem Archiv
Tel Aviv

Zwei Palästinenser bei Nablus erschossen

dpa

Neues Blutvergießen im Westjordanland: Israelische Soldaten haben bei Nablus zwei palästinensische Angreifer erschossen. Die Männer hatten nach israelischen Angaben versucht, an einer Militärsperre einen Soldaten zu erstechen. Daraufhin hätten mehrere Soldaten das Feuer auf sie eröffnet. Nach israelischen Medienberichten waren die Palästinenser mit einer Mistgabel und einer zerbrochenen Flasche bewaffnet. Bereits gestern waren bei Ausschreitungen bei Nablus zwei Palästinenser getötet worden.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

12°C - 21°C
Sonntag

9°C - 20°C
Montag

5°C - 16°C
Dienstag

5°C - 15°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!