Archivierter Artikel vom 21.11.2016, 21:00 Uhr
Frankfurt/Main

Zwei neue Streiks bei Lufthansa

Passagiere der Lufthansa müssen sich schon wieder auf Flugausfälle einrichten. Die Piloten der Airline haben für Mittwoch zum nächsten Streik aufgerufen. Betroffen sein werden alle Lufthansa-Flüge aus Deutschland, Lang- und Kurzstrecke. Das kündigte die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit an. Bereits am Dienstag hat die Gewerkschaft Verdi die Kabinenbeschäftigten der Tochtergesellschaft Eurowings zum Streik aufgerufen – in Hamburg und Düsseldorf. Dort sind rund 140 Flugbewegungen geplant.