40.000
Aus unserem Archiv
Kano

Zwei neue Ebola-Fälle in Nigeria bestätigt

In Nigeria sind zwei weitere Ebola-Fälle bekanntgeworden. Damit steigt die Zahl der dort bestätigten Infizierten auf neun. Das Land habe außerdem 139 möglicherweise mit dem Virus Infizierte unter Quarantäne gestellt, berichtet die Tageszeitung «Punch». Dass sich Ebola hierzulande auch in Deutschland ausbreiten könnte, diese Gefahr sehen deutsche Fachleute nicht. Hierzulande gebe es alle Voraussetzungen zur sicheren Versorgung von Betroffenen, sagt etwa der Präsident des Robert-Koch-Instituts, Reinhard Burger, in einem Zeitungsinterview.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Das Wetter in der Region
Sonntag

-8°C - 2°C
Montag

-8°C - 0°C
Dienstag

-11°C - -1°C
Mittwoch

-10°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!