40.000
Aus unserem Archiv
Karlsruhe

Zwei mutmaßliche Islamisten in NRW festgenommen

dpa

Bei einer Großrazzia hat die Polizei zwei mutmaßliche Islamisten in Essen und Köln festgenommen. Wie die Bundesanwaltschaft mitteilte, wurden bei der Aktion zwölf Gebäude in Nordrhein-Westfalen und im Rhein-Main-Gebiet durchsucht. Die beiden Festgenommenen sollen als Mitglieder beziehungsweise Unterstützer der «Islamischen Bewegung Usbekistan» tätig gewesen sein. Die IBU soll für Anschläge auf Zivilisten, auf afghanische und pakistanische Sicherheitskräfte sowie auf Soldaten der Nato-Schutztruppe Isaf verantwortlich sein.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

16°C - 31°C
Donnerstag

17°C - 29°C
Freitag

10°C - 22°C
Samstag

11°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!