40.000
Aus unserem Archiv
Genf

Zwei Milliarden haben Internetzugang

dpa

Mehr als zwei Milliarden Menschen werden in diesem Jahr Zugang zum Internet haben. Das teilte die Internationale Fernmeldeunion mit. Allein die Zahl derjenigen, die sich zu Hause ins Netz einloggen können, ist von 1,4 Milliarden im vergangenen Jahr auf fast 1,6 Milliarden 2010 gestiegen. Insgesamt hätten mehr als zwei Milliarden Menschen Zugriff aufs Internet. Dabei wächst die Zahl der Nutzer in Entwicklungsländern schneller als in anderen Staaten. Allerdings sind dort insgesamt nur 21 Prozent der Bevölkerung online, im Vergleich zu 71 Prozent in den Industrieländern.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

5°C - 11°C
Donnerstag

3°C - 9°C
Freitag

2°C - 9°C
Samstag

0°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

4°C - 11°C
Donnerstag

3°C - 9°C
Freitag

2°C - 9°C
Samstag

0°C - 7°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!