Archivierter Artikel vom 12.08.2011, 11:40 Uhr

Zwei Kinderleichen in Brandenburg in ausgebranntem Auto entdeckt

Börnicke (dpa). Zwei tote Kinder sind in Brandenburg in einem ausgebrannten Auto gefunden worden. Die Polizei bestätigte einen entsprechenden Bericht der «Berliner Morgenpost». Demnach hatten Beamte am Morgen in einem Waldstück nahe der Ortschaft Börnicke das Fahrzeug mit den beiden Leichen entdeckt. Ein Zeuge hatte die Polizei informiert, als er gegen vier Uhr eine Person mit schweren Brandverletzungen bemerkte. Ob es sich um ein Verbrechen handelt, wissen die Beamten noch nicht.