Archivierter Artikel vom 19.03.2012, 15:35 Uhr

Zustand von Fußballprofi Muamba weiter kritisch

London (dpa). Der Zustand des englischen Fußballprofis Fabrice Muamba hat sich etwas stabilisiert. Es bleibe aber auf der Intensivstation, teilte sein Verein Bolton Wanderers mit. Der 23-Jährige war im FA-Cup-Viertelfinale bei Tottenham Hotspur ohne Einwirkung eines Gegenspielers zusammengebrochen und hatte einen Herzstillstand erlitten. Nach Mitteilung des behandelnden London Chest Hospital hatte sein Herz erst auf dem Weg in die Klinik wieder zu schlagen begonnen.