Zugunglück auf Mallorca

Palma de Mallorca (dpa) – Bei einem Zugunglück sind auf der spanischen Insel Mallorca 30 Fahrgäste verletzt worden. Ein überwiegend mit Pendlern besetzter Personenzug war bei Sineu im Zentrum der Insel nach einem Erdrutsch entgleist. Der Zug war auf dem Weg von Manacor nach Palma. Das Unglück ereignete sich in den frühen Morgenstunden. Dass ausländische Urlauber unter den Opfern sind, gilt als unwahrscheinlich.