Archivierter Artikel vom 18.02.2017, 17:46 Uhr
Löwen

Zug entgleist – ein Toter bei Bahnunglück in Belgien

Bei einem Zugunglück in Belgien ist ein Mensch ums Leben gekommen, mehrere wurden verletzt. Der Personenzug entgleiste in der Nähe des Bahnhofs der Stadt Löwen. Der Getötete soll sich nicht in dem Zug befunden haben. Der öffentliche Rundfunk RTBF berichtete, das Unglück habe sich an einer Weiche ereignet. Der Zug war auf dem Weg von Löwen zum Küstenort De Panne, hieß es. An Bord befanden sich etwa 100 Fahrgäste. Der Bahnverkehr wurde unterbrochen.