40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Zu Guttenberg zieht 1000 Soldaten aus dem Kosovo ab

dpa

Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg will 1000 Soldaten aus dem Kosovo abziehen. Die Obergrenze für das Bundeswehrmandat soll entsprechend verringert werden, sagte zu Guttenberg der «Welt am Sonntag». Im Kosovo stellt Deutschland mandatsgemäß bis zu 3500 Soldaten. Sollte die Lage auf dem Balkan stabil bleiben, könnten weitere Soldaten heimkehren. Die NATO- geführte internationale Schutztruppe KFOR ist noch mit rund 10 000 Soldaten im Kosovo präsent.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

16°C - 30°C
Freitag

10°C - 22°C
Samstag

9°C - 19°C
Sonntag

14°C - 20°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!