Archivierter Artikel vom 12.08.2010, 10:26 Uhr

Zsa Zsa Gabor nach Hüft-OP aus Krankenhaus entlassen

Los Angeles (dpa). Hollywood-Diva Zsa Zsa Gabor ist aus dem Krankenhaus entlassen worden. Mitte Juli war sie in ihrer Villa aus dem Bett gefallen und hatte sich dabei schwer verletzt. Die 93- jährige Schauspielerin wurde erfolgreich an der Hüfte operiert. Ihre Entlassung musste aber immer wieder verschoben werden – zuletzt wegen einer Infektion, sagte Gabors Ehemann Frederic Prinz von Anhalt der dpa.