Hamburg

Zitronenverbene auch zum Würzen nehmen

Die Zitronenverbene ist nicht nur ein Heilkraut, das sich für Tee eignet. Spitzenköche nutzen frische oder getrocknete Blätter auch zum Würzen, heißt es in der Zeitschrift «Der Feinschmecker».

Geflügel- und Fischgerichte, Hummer, Jakobsmuscheln und andere Meeresfrüchte erhalten durch die Verbene eine «herrliche zitronige Frische». Zu bekommen ist das Kraut unter anderem auf Märkten und in Reformhäusern.