40.000
  • Startseite
  • » Zieler: «Fußball kann manchmal grausam sein»
  • Aus unserem Archiv
    Hannover

    Zieler: «Fußball kann manchmal grausam sein»

    Fußball-Nationaltorhüter Ron-Robert Zieler rechnet nach seiner Roten Karte beim 1:3 gegen Argentinien nicht mit negativen Folgen für seine weitere Karriere im DFB-Team.

    Pech
    Ron-Robert Zieler sah in der Partie gegen Argentinien die Rote Karte.
    Foto: Fredrik von Erichsen - DPA

    «Von den Kollegen gab es eher Zuspruch. So etwas kann passieren», sagte der Keeper vom Hannover 96 nach dem Training des Bundesligisten. «Ich weiß, es geht weiter», meinte Zieler, der «nicht gut geschlafen» habe. «Selbstverständlich ärgere ich mich über die Rote Karte. Das habe ich mir anders vorgestellt. Fußball kann manchmal grausam sein, es war ein bitterer Abend.»

    Der 23 Jahre alte 96-Torhüter hatte in Frankfurt bei der Testspielpleite gegen Argentinien die erste Rote Karte seiner Karriere gesehen. In der ersten Halbzeit hatte Zieler den früheren Bayern-Profi José Sosa mit Hilfe einer Notbremse gestoppt.

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!