Mannheim

ZEW-Konjunkturerwartungen wieder eingetrübt

Die ZEW-Konjunkturerwartungen haben sich im vierten Monat in Folge eingetrübt. Sie sanken im Januar um 3,2 Punkte auf 47,2 Punkte, wie das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung in Mannheim mitteilte. Die Finanzmarktexperten erwarten, dass sich die deutsche Konjunktur in nächsten halben Jahr mit geringer Dynamik erholen werde, kommentierte das ZEW das Ergebnis. Gute Aussichten gibt es für den Maschinenbau. Die Fahrzeugbranche, der Konsum und Handel dürften sich dagegen rückläufig entwickeln.