Archivierter Artikel vom 07.12.2009, 12:00 Uhr
Sindelfingen

Zetsche: E- und S-Klasse bleiben in Sindelfingen

Trotz der Verlagerung der Mercedes-C-Klasse will Daimler in seinem größten Werk Sindelfingen keine Arbeitsplätze abbauen. Es gehe kein einziger Job verloren, sagte Daimler- Vorstandschef Dieter Zetsche bei einer Betriebsversammlung. Generell wolle er den Standort Sindelfingen verlässlich sichern. Dazu mache er die verbindliche Zusage, dass die nächste Generation der E- und S- Klasse definitiv dort gebaut werde. Insgesamt würden mehr Jobs geschaffen, als durch die Verlagerung der C-Klasse verloren gingen.