Archivierter Artikel vom 02.02.2011, 20:30 Uhr

Zerstörerische Unwetter in Australien und USA

Sydney (dpa). Massive Unwetter versetzen die Menschen in den USA und Australien in Angst und Schrecken. Über die australische Nordostküste brach mit zerstörerischer Gewalt Zyklon «Yasi» herein. Orkanartige Winde mit Böen von rund 300 Kilometern entwurzelten Bäume und rissen Strommasten um. Meterhohe Wellen krachten an die Strände. In weiten Teilen des Küstengebiets fiel der Strom aus. In den USA richtete ein gigantischer Schneesturm Schaden an. Schulen blieben geschlossen, tausende Flüge wurden landesweit gestrichen.