40.000
Aus unserem Archiv
Aachen

Zentis-Erpresser in Untersuchungshaft

Der Zentis-Erpresser hat wieder zugeschlagen. Der verurteilte 27-Jährige wurde jetzt in Österreich festgenommen. Das teilte Oberstaatsanwalt Alexander Geimer in Aachen mit und bestätigte damit Medienberichte. Demnach hatte der 27-Jährige versucht, zwei Wiener Lebensmittelfirmen zu erpressen. Der Mann war erst im Juli zu fünf Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt, aber auf Kaution zunächst freigelassen worden. Er hatte gedroht, Zentis-Marmelade zu vergiften und von dem Aachener Unternehmen 500 000 Euro gefordert.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Bettina Tollkamp

 

Chefin v. Dienst

 

Kontakt per Mail

 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Das Wetter in der Region
Sonntag

-8°C - 2°C
Montag

-8°C - 0°C
Dienstag

-11°C - -1°C
Mittwoch

-10°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!