Archivierter Artikel vom 19.10.2010, 10:17 Uhr
Mayen

Zeitweiser Stopp für Windkraft in Mayen

Aufschiebende Wirkung für eine 190 Meter hohe Windkraftanlage hat der jüngste Beschluss im Stadtrat Mayen: Damit der Flächennutzungplan in punkto Windkraft-Vorrangflächen verändert wird, gibt es für laufende und neue Genehmigungsverfahren quasi eine Veränderungssperre. Unberührt davon ist der Bau zweier Windkraftanlagen auf der Conder Höhe bei Mayen. Der Baubeginn steht allerdings noch nicht fest, da es noch ein Widerspruchsverfahren gibt.

Mayen – Aufschiebende Wirkung für eine 190 Meter hohe Windkraftanlage hat der jüngste Beschluss im Stadtrat Mayen: Damit der Flächennutzungplan in punkto Windkraft-Vorrangflächen verändert wird, gibt es für laufende und neue Genehmigungsverfahren quasi eine Veränderungssperre. Unberührt davon ist der Bau zweier Windkraftanlagen auf der Conder Höhe bei Mayen. Der Baubeginn steht allerdings noch nicht fest, da es noch ein Widerspruchsverfahren gibt.

Mehr zum Thema lesen Sie in der Mittwochausgabe der Mayener Rhein-Zeitung.