Archivierter Artikel vom 11.04.2010, 14:58 Uhr

Zeitung: Unbekannte stehlen sensible Airbus-Daten

Paris (dpa). Unbekannte sollen aus der Konzernzentrale des Flugzeugbauers Airbus tragbare Computer mit sensiblen Daten gestohlen haben. Die Diebe drangen nachts bei dem Unternehmen im französischen Toulouse ein und entwendeten zwei Laptops, wie die Zeitung «Le Parisien» berichtete. Auf ihnen sollen sich unter anderem Baupläne und Daten zu den Flugzeugmodellen A330, A340 und A350 befunden haben. Industriespionage könne nicht ausgeschlossen werden, berichtet das Blatt. Airbus hat sich dazu bislang nicht geäußert.