Berlin

Zeitung: Regierung schnürt Paket vor NRW-Wahl

Die Berichte über angeblich geplante Steuersenkungen der schwarz-gelben Bundesregierung noch vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen am 9. Mai reißen nicht ab. Nach Informationen der «Rheinischen Post» will die Regierung zweieinhalb Wochen vor der Wahl ein milliardenschweres «Innovationspaket» mit einem Mix aus Steuersenkungen für Unternehmen und Bildungsinvestitionen beschließen. Erst am Mittwoch hatte die «Frankfurter Rundschau» berichtet, Schwarz-Gelb plane trotz Dementis, noch vor der NRW-Wahl ein abgespecktes Steuerkonzept vorzulegen.