40.000
  • Startseite
  • » Zeitung: Millionen-Minus bei Arminia Bielefeld
  • Aus unserem Archiv
    Bielefeld

    Zeitung: Millionen-Minus bei Arminia Bielefeld

    Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld steht nach Informationen der «Neuen Westfälischen» vor immensen Geldproblemen. Der Club habe Schulden bei verschiedenen Gläubigern. Die Saison wird der Zeitung zufolge aller Voraussicht nach mit einem Minus von 2,5 Millionen Euro abgeschlossen. Die finanzielle Lage beim Tabellen- Vierten der 2. Liga sei dramatisch, berichtet die Zeitung in ihrem Online-Dienst. Arminias Konten sollen zwischenzeitlich zwei Tage gesperrt gewesen sein.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    2°C - 7°C
    Samstag

    0°C - 5°C
    Sonntag

    1°C - 4°C
    Montag

    5°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    RTL-Dschungelcamp

    Am Freitag, den 19. Januar, startet eine neue Staffel des RTL-„Dschungelcamps“. Schauen Sie sich die Sendungen an?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!