Zeitung: Koalition erwägt höhere Sozialabgaben

Berlin (dpa)- Auf die deutschen Arbeitnehmer könnten ab 2011 höhere Sozialabgaben zukommen. Die schwarz-gelbe Koalition denkt laut «Süddeutscher Zeitung» darüber nach, den Beitragssatz für die Arbeitslosenversicherung anzuheben. Ohne einen solchen Schritt werde die Regierung auf Jahre hinaus Milliarden an die Bundesagentur für Arbeit überweisen müssen, heiße es in Fraktionskreisen, berichtet die «SZ». Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble muss allein für das kommende Jahr 16 Milliarden Euro aus dem Bundeshaushalt zuschießen.