40.000
  • Startseite
  • » Zeitung: IS-Terroristen aus NRW im Irak getötet
  • Berlin

    Zeitung: IS-Terroristen aus NRW im Irak getötet

    Das US-Militär hat einem Zeitungsbericht zufolge nach eigenen Angaben zwei Dschihadisten der Terrormiliz Islamischer Staat bei einem Luftangriff im Nordirak getötet, die an Terrorplanungen in Europa beteiligt gewesen sein sollen. Es soll sich dabei um die beiden islamistischen Brüder Ömer und Yusuf D. aus Nordrhein-Westfalen handeln, berichtete die „Welt“ unter Berufung auf deutsche Sicherheitskreise weiter. Die Extremisten sollen demnach zuletzt ranghohe IS-Mitglieder gewesen sein.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 11°C
    Mittwoch

    7°C - 12°C
    Donnerstag

    10°C - 15°C
    Freitag

    8°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!