Berlin

Zeitung: Die letzten Kassen schaffen Zusatzbeiträge ab

Die letzten Krankenkassen, die noch einen Zusatzbeitrag erheben, wollen den Aufschlag nach einem Bericht der «Nürnberger Nachrichten» wohl im zweiten Quartal 2012 abschaffen. Bei der BKK Phoenix gebe es eine Beschlussvorlage, den Zusatzbeitrag zum 1. April abzuschaffen, sagte ein Sprecher dem Blatt. Für die Mitglieder der BKK advita werde es ab dem zweiten Quartal ebenfalls günstiger, so das Blatt. Die Finanzlage der Kassen hat sich wegen der noch guten Konjunktur und Spareffekten zuletzt stark verbessert.