Archivierter Artikel vom 21.10.2010, 04:48 Uhr
Bochum

Zeitung: Chilenische Rettungskapsel kommt nach Deutschland

Das Deutsche Bergbaumuseum in Bochum plant, die Rettungskapsel für die chilenischen Bergleute auszustellen. Es sehe im Moment so aus, dass sie die Rettungskapsel Fenix sehr wahrscheinlich bekommen würden. Das sagte eine Museumssprecherin der «Neue Ruhr/Neue Rhein Zeitung». Mit dem Stahlzylinder wurden die 33 Kumpel, die 69 Tage in einer Kupfer- und Goldmine verschüttet waren, vor einer Woche einzeln aus mehr als 600 Meter Tiefe an die Oberfläche gezogen.