Zeitung: Britische Soldaten in Libyen festgehalten

London (dpa). In Libyen wird nach einem Zeitungsbericht eine Spezialeinheit der britischen Armee von Aufständischen festgehalten. Laut «Sunday Times» wurden bis zu acht SAS-Soldaten von Rebellen gefangen genommen, als sie einen britischen Diplomaten begleiteten. Sie seien in die Rebellen-Hochburg Bengasi gebracht worden. Grund der Gefangennahme: Die Aufständischen hätten sich über den Einsatz der britischen Soldaten auf libyschen Territorium geärgert. In London wurde der Bericht laut Nachrichtenagentur PA weder bestätigt noch dementiert.