Frankfurt/Main

Zeitung: 60 Adoptivkinder aus Haiti eingetroffen

60 Adoptivkinder aus Haiti haben ein neues Leben in Deutschland begonnen. Heute kamen sie am Frankfurter Flughafen an, wo sie von ihren Adoptiveltern in die Arme geschlossen wurden, berichtet die «Rhein-Zeitung». Sechs Kinder mussten direkt in ein Krankenhaus gebracht werden, weil sie in Folge des Erbebens entkräftet und dehydriert seien, heißt es vom Adoptionsverein «Help a Child» in der Zeitung. Die Organisation hatte die Waisenkinder dem Bericht zufolge schon vor dem Beben an die Familien vermittelt.