Archivierter Artikel vom 28.08.2011, 19:58 Uhr
Berlin

Zehntausende Flugrouten-Gegner bei Menschenkette in Berlin

Mit einer kilometerlangen Menschenkette haben zehntausende Berliner gegen die geplanten Flugrouten des künftigen Hauptstadtflughafens protestiert. Nach Angaben der Organisatoren verteilten sich mehr als 24 000 Menschen am Nachmittag entlang der rund elf Kilometer langen Strecke um den Müggelsee. Es sei gelungen, den gesamten See im Südosten der Stadt zu umschließen, erklärte die Bürgerinitiative des anliegenden Stadtteils Friedrichshagen. Zudem hätten sich über 400 Segel- und Motorboote angeschlossen.