40.000
Aus unserem Archiv
Kabul

Zehn Tote bei Selbstmordanschlag in Afghanistan

dpa

Ein Selbstmordattentäter hat in der südafghanischen Unruheprovinz Helmand mindestens zehn Zivilisten mit in den Tod gerissen. Sieben weitere Menschen wurden verletzt, als sich der Attentäter neben einem Konvoi der afghanischen Armee in die Luft sprengte. Ob auch Soldaten unter den Opfern sind, ist noch nicht bekannt. Zwei weitere Menschen starben bei einem Bombenanschlag in der östlichen Provinz Chost. Dort hatten sich zahlreiche Menschen versammelt, um das traditionelle Frühlingsfest Newroz zu feiern.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

5°C - 18°C
Donnerstag

9°C - 23°C
Freitag

7°C - 17°C
Samstag

4°C - 16°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!