40.000

Zehn Städte in drei Wochen: Die erste Interrail-Tour

Freckenfeld (dpa/tmn) – In den Zug setzen, losfahren und gucken, wie es am Ziel aussieht. Dort bleiben oder weiterziehen. Dafür steht Interrail. Wer mit dem Bahnticket reist, ist flexibel, sieht viel und lernt jede Menge Backpacker kennen.

Aber es ist ein stressiger Urlaub, sagt Peter Freisberg, Betreiber des Portals «Interrail.net». Damit man nach der Tour nicht fertiger ist als vorher, helfen Auszeiten - und ein paar ...
Lesezeit für diesen Artikel (817 Wörter): 3 Minuten, 33 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

4°C - 11°C
Mittwoch

5°C - 11°C
Donnerstag

5°C - 13°C
Freitag

4°C - 15°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Dienstag

3°C - 9°C
Mittwoch

5°C - 12°C
Donnerstag

5°C - 13°C
Freitag

4°C - 15°C
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!