Belek

Zé Roberto nicht bei HSV-Training – Geldstrafe

Der Brasilianer Zé Roberto ist heute nicht wie vereinbart im Trainingslager des HSV in Belek eingetroffen und muss daher eine Geldstrafe bezahlen. Er sei enttäuscht, dass er nicht losgeflogen sei, sagte HSV-Trainer Bruno Labbadia. Je länger der Fußball-Profi, der aus Brasilien ins Winter-Camp nachreisen sollte, fernbleibe, desto höher falle die Sanktion aus. Dagegen seien die anderen Nachzügler Tomas Rincon, Alex Silva und Collin Benjamin wie geplant Richtung Türkei aufgebrochen.