ZDF: Gottschalk hat Angebot für wöchentliche Late-Night-Show

Berlin (dpa). Der designierte ZDF-Intendant Thomas Bellut will darum kämpfen, dass Thomas Gottschalk dem Mainzer Sender erhalten bleibt. «Ich würde mir wünschen, dass er bei uns eine wöchentliche Late-Night-Show moderiert», sagte Bellut in einem «Spiegel»- Interview. Offenkundig habe Gottschalk aber ein Angebot der ARD, das eine tägliche Vorabendsendung umfasse. Der TV-Moderator hatte gestern Abend die letzte Sommer-Spezial-Ausgabe seiner «Wetten, dass ...»-Show auf Mallorca moderiert. Im Herbst will er mit drei Sendungen endgültig Abschied von der beliebten TV-Show nehmen.