Hamburg

Zahlreiche Unfälle auf glatten Straßen

In Teilen Deutschlands gab es in der Nacht viele Unfälle. Schneefälle und Frost hatten zu spiegelglatten Straßen geführt. Meist endeten die Rutschpartien mit Blechschäden. Im Norden Schleswig-Holsteins krachte es innerhalb von fünf Stunden 17 Mal. Zwei Menschen erlitten leichte Verletzungen. In Nordrhein- Westfalen meldete die Polizei in Essen rund ein Dutzend glättebedingter Unfälle. Viele Menschen seien von den Schneefällen völlig überrascht worden.