Berlin

Zahl politischer Straftaten so hoch wie noch nie

Die Zahl der politischen Straftaten hat einen neuen Höchststand erreicht. Mit fast 34 000 Delikten wurden im vergangenen Jahr 6,7 Prozent mehr Straftaten gemeldet als 2008. Das geht aus einer Statistik des Bundesinnenministeriums hervor. Vor allem die Zahl der Straftaten in linksradikalen Sektor schnellte in die Höhe. Auch Vandalismus und Gewalt gegen Polizisten nahmen drastisch zu. Bei rechten Gewaltdelikten gab es einen Rückgang. Insgesamt war die Zahl der rechten Straftaten aber noch doppelt so hoch wie die der linken.