Neu Delhi

Zahl der Toten nach Pune-Anschlag auf 15 gestiegen

Die Zahl der Todesopfer nach dem Anschlag auf ein Restaurant im westindischen Pune steigt weiter. Wie die Polizei mitteilte, erlagen in der Nacht zwei indische Studenten und ein Geschäftsmann ihren schweren Verletzungen. Damit liegt die Zahl der Toten inzwischen bei 15. Bei dem Bombenanschlag am vergangenen Samstag waren auch vier Ausländer ums Leben gekommen – eine Italienerin, ein Nepalese und zwei Studenten aus dem Iran und Sudan. Zu der Tat hatte sich eine radikal-islamische Terrorgruppe bekannt.