40.000
Aus unserem Archiv
Moskau

Zahl der Toten in russischem Bergwerk steigt auf 66

Die Zahl der Toten nach den verheerenden Methangas- Explosionen in einem russischen Kohlebergwerk ist auf 66 gestiegen. In der Nacht wurden sechs weitere Leichen aus der Grube «Raspadskaja» in Sibirien geborgen. Das Schicksal von 24 Menschen ist weiter unklar. Bei der Katastrophe im Kusnezker Kohlebecken waren am Samstag auch mehr als 80 Bergleute verletzt worden.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Bettina Tollkamp

 

Chefin v. Dienst

 

Kontakt per Mail

 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Das Wetter in der Region
Samstag

-7°C - 5°C
Sonntag

-9°C - 0°C
Montag

-10°C - -2°C
Dienstag

-11°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!