40.000
  • Startseite
  • » Zahl der Fahrverbote seit 1991 fast verfünffacht
  • Aus unserem Archiv

    FlensburgZahl der Fahrverbote seit 1991 fast verfünffacht

    Rund 470 000 Menschen mussten 2009 in Deutschland ihren Führerschein abgeben - fast fünfmal so viele wie noch 1991. Grund für die Steigerung sei vor allem die Wiedervereinigung. Das sagte der Präsident des Kraftfahrt- Bundesamtes, Ekhard Zinke. Allerdings sei ein Fahrverbot - zum Beispiel beim Überfahren einer Roten Ampel oder bei zu schnellem Fahren - heute schneller erreicht. Die Zahl der Punkte in Flensburg sei 2009 im Vergleich zum Vorjhar nahezu konstant geblieben.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    11°C - 21°C
    Sonntag

    11°C - 20°C
    Montag

    10°C - 18°C
    Dienstag

    11°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Rundumversorgung oder Abenteuerlust: Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    All-inclusive-Urlaub ist bei den Deutschen laut einer neuen Umfrage am begehrtesten. Fast die Hälfte der Befragten (48 Prozent) bevorzugt die Rundumversorgung mit Unterkunft, Essen und Getränken. Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!