Zahl der bestätigten Opfer in Japan bei 5198

Tokio (dpa). Die Zahl der offiziell registrierten Todesopfer nach der Naturkatastrophe in Japan steigt weiter. Innerhalb weniger Stunden wurde sie noch einmal deutlich nach oben korrigiert und liegt jetzt bei knapp 5200. Am Morgen hatte die Polizei noch von knapp 4400 bestätigten Opfern gesprochen. Mindestens 9000 Menschen gelten außerdem noch als vermisst. Im Katastrophengebiet kämpfen die Menschen gegen bittere Kälte. Benzin und Nahrungsmittel werden immer knapper. Viele Notunterkünfte in der Region sind überfüllt.