Yves Leterme regiert wieder in Belgien

Brüssel (dpa). Der bereits zwei Mal gescheiterte flämische Christdemokrat Yves Leterme soll Belgien noch einmal regieren. König Albert II. ernannte Leterme zum Nachfolger von Herman Van Rompuy, der EU-Ratspräsident wird. In einer Erklärung des Palast heißt es, der König habe Van Rompuys Rücktritt angenommen und Leterme als Premierminister nominiert. Er soll noch am Nachmittag den Amtseid leisten. Leterme war vor Van Rompuys Ernennung vom Dezember 2008 schon zwei Mal als Premierminister zurückgetreten.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net