Archivierter Artikel vom 08.06.2012, 17:47 Uhr

Wunsch und Wirklichkeit: Was aus den Siegerinnen wurde

Winkt nach der Teilnahme an Germanys next Topmodel wirklich die große Karriere? Auf einen Blick: was aus den Mädchen geworden ist – oder auch nicht.

Die bisherigen sechs Gewinnerinnen haben keine große internationale Laufstegkarriere hingelegt, einen gewissen Bekanntheitsgrad haben aber alle erreicht:

Lena Gercke hat die erste Staffel der Castingshow gewonnen.
Lena Gercke hat die erste Staffel der Castingshow gewonnen.
Foto: dpa
1 Lena Gercke (24) gewann die erste Staffel 2006 im Alter von 18 Jahren. Sie modelte für diverse große Modehersteller und warb für Süßwaren. 2009 lief die gebürtige Cloppenburgerin bei der New York Fashion Week. 2011 war sie bei der Berliner Modewoche dabei, in diesem Jahr hat sie für Opel Werbung gemacht. Außerdem macht ihre Beziehung zu Fußballprofi Sami Khedira immer wieder Schlagzeilen.

2 Babara Meier (25) setzte sich im Finale 2007 durch. Die Mathematikstudentin aus Regensburg war damals 20. Bei den Prêt-à-porter-Schauen in Paris stand sie für Wolfgang Joop auf dem Laufsteg. Außerdem war sie in mehreren kleinen Fernsehrollen zu sehen.

Jenny Hof
Jenny Hof war 2008 Heidi Klums schönstes Mädchen.
Foto: dpa
3 Jenny Hof (21) beeindruckte in der dritten Staffel unter anderem durch ihre 113 Zentimeter langen Beine. Bei ihrem Sieg war die 1,80 Meter große Schülerin ausRodgau gerade 17 Jahre alt geworden. Um sich auf das Abitur zu konzentrieren, legte sie eine Modelpause ein. Danach wollte sie auf den Laufsteg zurück – bislang ist es aber noch ruhig um Jennifer.

4 Sara Nuru (23) gewann 2009. Die damals 19-jährige Tochter äthiopischer Einwanderer begeisterte durch ihre fröhliche und offene Art. Die Münchnerin warb für einen Rasierer und lief auf der New York Fashion Week. In der Komödie „Otto's Eleven“ von Otto Waalkes hatte sie eine Nebenrolle.



5 Alisar Ailabouni (23) gewann 2010 die fünfte Staffel. Danach sorgte die gebürtige Syrerin eher durch Schlagzeilen rund um ihre Familie als durch Modeljobs für Aufsehen. Bei der Berliner Fashion Week lief die oft schüchtern wirkende Alisar für einen ökologischen Modehersteller.

6 Jana Beller (21) setzte sich 2011 durch. Der Traum von einer Modelkarriere schien für die damals 20-Jährige greifbar nahe. Doch kaum zwei Monate nach ihrem Triumph kam es zum Zerwürfnis mit der Model-Agentur OneEins des Agentur-Chefs Günther Klum. Glück im Unglück: Eine andere Agentur nahm das in Sibirien geborene Model unter Vertrag.