New York

«Wunder vom Hudson»-Flugzeug wird versteigert

Das Flugzeug, das vor gut einem Jahr spektakulär auf dem New Yorker Hudson River notgelandet ist, soll versteigert werden. Dies berichtet der US-Sender CNN. Bei dem Airbus seien zwar die Tragflächen abmontiert worden, sie gehörten aber zum Kauf dazu. An der Maschine waren über New York kurz nach dem Start bei der Kollision mit einem Gänseschwarm beide Triebwerke ausgefallen. Der Kapitän landete daraufhin im Gleitflug sicher auf dem Fluss. Alle 155 Passagiere blieben unverletzt.