Archivierter Artikel vom 13.12.2011, 07:50 Uhr

Wulffs Umfeld: Kein Streit mit Lammert

Kuwait (dpa). Das Umfeld von Christian Wulff bemüht sich, den Eindruck von Zerstrittenheit zwischen dem Bundespräsidenten und Bundestagspräsident Norbert Lammert zu zerstreuen. Es gebe keinen Streit, sondern ein gutes Verhältnis, hieß es. Das Nachrichtenmagazin «Der Spiegel» berichtet, zwischen Wulff und Lammert gebe es unter anderem wegen des Umgangs mit der geplanten Gedenkfeier an die Opfer des Neonazi-Terrors Streit. Lammert und Wulff würden in einem zähen Kleinkrieg um die Frage ringen, wer die Nummer eins im Land sei.