40.000
  • Startseite
  • » Wulff-Abschied: Großer Zapfenstreich und laute Proteste
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Wulff-Abschied: Großer Zapfenstreich und laute Proteste

    Überschattet von lautstarken Protesten hat sich der bisherige Bundespräsident Christian Wulff endgültig in den Ruhestand verabschiedet. Der traditionelle Große Zapfenstreich im Garten des Präsidialamtes wurde am Abend immer wieder durch Wulff-Gegner vor den Toren des Schlosses gestört. Solche Proteste gab es bei einem Politiker-Abschied in der jüngeren Geschichte noch nie. Drei Wochen nach dem Rücktritt äußerte Wulff bei einem Empfang in Schloss Bellevue «Bedauern» darüber, dass er seine Amtszeit nicht zu Ende bringen konnte. Die Bundesregierung war durch Kanzlerin Angela Merkel und mehrere Minister vertreten.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    2°C - 7°C
    Donnerstag

    3°C - 9°C
    Freitag

    0°C - 6°C
    Samstag

    -1°C - 4°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    UMFRAGE
    RTL-Dschungelcamp

    Am Freitag, den 19. Januar, startet eine neue Staffel des RTL-„Dschungelcamps“. Schauen Sie sich die Sendungen an?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!