Archivierter Artikel vom 22.10.2010, 09:02 Uhr
Istanbul

Wulff zieht in Istanbul positive Bilanz

Bundespräsident Christian Wulff hat eine positive Bilanz seiner Türkei-Reise gezogen. Er habe in jeder Phase des Besuches das Vertrauen gegenüber Deutschland gespürt, sagte Wulff in Istanbul. Es sei in großer Offenheit auch über kritische Themen gesprochen worden. Wulff sagte weiter, er habe große Übereinstimmung in den wesentlichen politischen Fragen festgestellt. Die Türkei sei auf dem Weg zu einer erfolgreichen Wirtschaftsnation. Während seines Türkei-Besuchs forderte der Bundespräsident wiederholt mehr Religionsfreiheit für die Christen in der Türkei.